Print this Page

Leitung

Yuval Weinberg

Yuval Weinberg studierte Chordirigieren bei Prof. Jörg-Peter Weigle an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin und schloss sein Studium mit einem Bachelor ab.

Bereits in jungen Jahren begann er seine musikalische Ausbildung in Gesang und Klavierspiel im israelischen Kinder- und Jugendchor Li-Ron. Es folgte ein Studium des Orchesterdirigierens bei Yi-An Xu an der Buchmann-Mehta Musikschule der Universität Tel Aviv, das mit einem Exzellenzstipendium gefördert wurde.

Als Gastdirigent trat er mit dem Li-Ron-Chor bei diversen Konzerten und Wettbewerben in Europa und Israel auf, unter anderem beim internationalen Johannes-Brahms-Chorfestival & Wettbewerb Wernigerode (2011), den sie mit einer Goldmedaille für sich entschieden.

Yuval Weinberg wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter mit dem 1. Preis und dem Preis der teilnehmenden Chöre beim 6. Internationalen Chordirigier-Wettbewerb “Towards Polyphony”, der im Dezember 2014 in Wroclaw stattfand, und einem Sonderpreis der Jury beim 7. Internationalen Wettbewerb für junge Chordirigenten in St. Petersburg im April 2013.

Seit 2014 ist er Stipendiat des DIRIGENTENFORUMs des Deutschen Musikrats. Als Bestandteil dieses Stipendienprogramms und durch die Teilnahme an Meisterklassen und Projekten konnte er mit vielen professionellen Chören zusammenarbeiten, u.a. dem Radiochor Berlin, dem Schwedischen Radiochor, dem Chor der Deutschen Oper Berlin, dem Philharmonischen Chor Berlin und dem Norwegischen Solistenchor.

Derzeit studiert Yuval Weinberg Chordirigieren bei Grete Pedersen in der Meisterklasse der Norwegischen Musikakademie. Weitere Meisterkurse und Unterrichtsstunden besuchte er zuvor bei Simon Halsey, Peter Dijkstra, Volker Hempfling, Andre De Quadros und Stanley Sperber.

Yuval Weinberg ist musikalischer Leiter des NOVA Chamber Choir und der Norske Kammersangere in Oslo.

Permanent link to this article: https://www.hortus-vocalis.de/?page_id=231